Kategorien

Filter

Maßstab
Gebäude funktion
Baujahr

Thema: Mauerwerk

Bauplatten aus verschiedenem Mauerwerk, mit denen Kaimauern, Trennwände und sogar ganze Gebäude nach Ihren Wünschen erstellt werden können.

Läufer Verband

Hintergrundinformation: Der einfache Läuferverband, oder Mauerverband, wird für einfache Häuser, oder Schuppen verwendet. Er ist die Urform des Ziegelverbandes. In früheren Zeiten wurde er, da schmucklos, als Mauerwerk bei Häusern der einfachen Leute und für Kasernen verwen …


Gotischer Verband

Hintergrundinformation: Der gotische Verband wurde für größere Gebäude verwendet. Neben seinem repräsentativen Äusseren spricht ihm eine größere Verbundkraft und mehr Resistenz gegen Wind und Wetter gegenüber dem einfachen Läuferverband zu. Trotzdem wird er für neue, m …


Wilder Verband

Hintergrundinformation: Der "wilde Verband" wird häufig in den Niederlanden für Gebäude nach 1950 verwendet. Es scheint willkürlich zu sein, aber es gibt auch hier Regeln für die Mauerer. Diese sind: Maximal vier Steine längs und nicht mehr als drei Quersteine nacheinander …


Holländischer Verband

Hintergrundinformation: Der in den Niederlanden gebräuchliche holländischer Verband ist eine Variation des gotischen Verbandes. Die Läuferschicht wird durch einen Querstein jeweils unterbrochen. Darunter wird jeweils eine Quersteinreihe gesetzt. Er war zwischen 1920 und 1940 f …


Flämischer Verband

Hintergrundinformation: Der flämische Verband ist eine weitere Variation des gotischen Verbandes. Ein Läufer wechselt mit einem Querstein und wird von Reihe zu Reihe mit einem halbben Stein Versatz gewechselt. Er war von 1920 bis 1940 “in” und wurde gerne für Schulen und K …



Hintergrundinformation: Noors Verband oder auch Norwegischer Verband eine Variation des Gotischen Verbandes. Er wird ist im nördlichen Teil der Niederlande und in Norddeutschland zu finden. In Norwegen, wo der Name zwar herkommt, werden Gebäude jedoch hauptsächlich aus Holz, n …



Hintergrundinformation: Engelsverband ist eine Muster-Variation eines versetzten Steinverbandes. Hier wird nach drei Läufern ein Querstein gesetzt und das Muster mittig zum zweiten Stein in der Folgereiche versetzt. Es entsteht ein “Engelchen”. Diesen Verband sieht man nicht …



Hintergrundinformation: Der Kopfverband besteht aus quergesetzten Ziegelsteinen, die als Verband gesetzt werden. Er ist der ideale Verband, wenn Bögen oder Rotunden gemauert werden müssen. Schornsteine und Rundtürme werden mit dem Kopfverband gemauert, da sich über die Mörte …


"Rollagen"

Hintergrundinformation: Grenadierschicht, oder auch Rollierschichten sind im Kontext einer gemauerten Wand hochkant gesetzte Steine im ansonsten laufend gesetzten Mauerwerkverband. Sie kommen als obere Rahmen, als Mauerabschluss aber auch zur Strukturierung und Betonung von Fenst …